MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.mdl-gerhard-eck.de

ANSICHT DRUCKEN | DRUCKANSICHT BEENDEN

Pressemitteilungen

13.10.2022 | CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

Versorgungssicherheit: CSU-Fraktion fordert erneut Laufzeitverlängerung der AKW

Nach dem Bericht zur Energie-Versorgungssicherheit im Wirtschaftsausschuss heute erneuert die CSU-Fraktion ihre dringliche Forderung nach einer Änderung des Atomgesetzes und einem Weiterbetrieb der noch genutzten AKW bis mindestens 2024.

Hintergrund sind Schlussfolgerungen aus dem Stresstest, die aus dem Bericht der Staatsregierung hervorgehen. Demzufolge drohen ohne die Leistung der AKW im Winter mögliche Versorgungslücken bei der Stromversorgung von einer Dauer von bis zu 91 Stunden. 

Dazu die energiepolitische Sprecherin der CSU-Fraktion und Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses, Kerstin Schreyer:

„Die Ampel in Berlin steuert uns sehenden Auges und mit Ansage in einen möglichen Blackout. Es kann und darf nicht sein, dass hier ideologische Verblendung Vorrang hat vor der Sicherheit unserer Bürger.

Die Laufzeit unserer sicheren Atomkraftwerke, insbesondere von Isar 2 hier in Bayern, muss jetzt sofort bis mindestens 2024 verlängert werden. Hier wurde schon viel zu viel Zeit für die nötige Vorbereitung der Laufzeitverlängerung vergeudet.

Die Bürger erwarten zu Recht ein Gesamtkonzept zur Energieversorgung, das funktioniert. Das liefert die Ampel seit Monaten nicht.“